Aktuelle Infos


15. Juni 2012

Sport- und Erlebnismeile Elbwiesen beim Pirnaer Stadtfest

Das Pirnaer Stadtfest ist ohne die Sport- und Erlebnismeile auf den Elbwiesen einfach nicht mehr denkbar. Neben der zahlreichen Kultur und den vielen kulinarischen Genüssen, die geboten werden, ist natürlich bzw. pirnatürlich ein sportlicher Ausgleich gefragt. Der Kreissportbund Sächsische Schweiz-Osterzgebirge hat sich deshalb auch in diesem Jahr zusammen mit seinen Partner wieder ein attraktives Programm für das Wochenende 16. und 17 Juni einfallen lassen. Egal ob nun eigene körperliche Betätigung oder auch nur dem sportlichen Treiben Zuschauen, da ist für Jung und Alt, Groß und Klein garantiert etwas dabei.

Geöffnet ist die Sport- und Erlebnismeile auf den Elbwiesen am Sonnabend von 10.00 bis 18.00 Uhr und am Sonntag von 10.00 bis 17.00 Uhr. Und das kann man jetzt schon sagen, ohne zu viel zu versprechen, ein Höhepunkt folgt auf Höhepunkt. Schon fester Bestandteil des Stadtfestes seit vielen Jahren, einst geboren beim TRIMM Festival 1997, ist der Drachenbootcup. Erneut geht es für die über 30 gemeldeten Teams um den Pokal der Fahrzeugelektrik Pirna (FEP). Das ist zwei Tage lang für Spannung, Spaß und tollen Sport garantiert.

Neu in diesem Jahr wird ein ganz besonderes Highlight. Der gebürtige Pirnaer und Juniorenweltmeister im Bobsport Francesco Friedrich bittet zum Bob-Anschubwettbewerb. Da kann sich jeder Mal als Bobpilot oder Anschieber ausprobieren. Und wer weiß, vielleicht findet der eine oder andere sogar Gefallen an dieser rasanten Sportart. Dabei gibt es erste Informationen gleich aus prominenter Hand.

Das ist aber noch nicht alles. Wieder dabei sind das Sparkassen-Kinderland, der VVO-Spielepark und ein mobiler Klettergarten.           

Natürlich gibt es zwischen den einzelnen Drachenbootrennen auf der Bühne ein abwechslungsreiches Programm, wo sich Gruppen und Vereine präsentieren werden. Angesagt haben sich u.a. ARROWS Pirna, TSC Silberpfeil Pirna, TSV Graupa, ESV Lok Pirna, Sächsische Artistenschule, Struppener Gymnastik und Show Dance, Karate Dojo Sakura Pirna, Struppener Feuerfunken, Fitness – und Aerobicverein Neustadt 93 , Aerobic- und Tanzwerkstatt Dresden und TaeKwonDo.     

Händler und Schausteller sorgen für das leibliche Wohl und für Rummelatmosphäre.

Am Sonnabend gibt es von 20.00 bis 22.00 Uhr Partymusik zum geselligen Ausklang bis zum Feuerwerk.

Wer die Sport- und Erlebnismeile des Kreissportbundes Sächsische Schweiz-Osterzgebirge zum Stadtfest auf den Elbwiesen nicht erlebt hat, dem fehlt ein ganz wichtiger Farbtupfer. (WoVo)