Aktuelle Infos


13. Juni 2012

RSV Freital ist neuer Radball-Landesmeister

Am letzten Spieltag der Radball-Landesliga zeigten die Radballer aus Freital ein weiteres mal ihr Können! Bereits am vorletzten Spieltag hatte sich das Team um Robert Lehmann und Steffen Blümel für den direkten Aufstieg in die sächsische Verbandsliga uneinholbar qualifiziert. Es ging also nur noch um den perfekten Saisonabschluss als Landesmeister.

Die Freitaler holten zwei Siege gegen die Teams aus Klaffenbach und Fraureuth und ein Unentschieden gegen den Lokalmatador Chemnitz. Mit einer Bilanz von 54 Punkten und 98:43 erzielten Toren können beide sehr zu frieden sein. An eine Trainingspause ist aber überhaupt nicht zu denken! Beide trainieren weiterhin regelmäßig zur Vorbereitung des großen internationalen Windberg – Pokaltuniers am 8. September in Freital.“