Aktuelle Infos


12. Juni 2012

Nach der „Zeitlupe“ kommt das „Vereinsduell“

Das Sportgeschehen in der Kreisstadt Pirna hat schon seit Beginn des Regionalfernsehens Pirna-TV im 2005 einen großen Raum eingenommen.  Neben der Berichterstattung von wichtigen Sportevents wurde dann im März 2010 die Sendung „Zeitlupe-das Volksbank Pirna Sportgespräch“ als neuer Programmpunkt aus der Taufe gehoben. Einmal im Monat ging es bei einer lockeren Gesprächsrunde um die Vorstellung von Trainern, Sportlern, Vereinen und interessanten Sportarten. Dafür verwandelte sich das Old English Pub „Billys“ in Pirnas Altstadt in ein Fernsehstudio. Anschließend lief die aufgezeichnete Sendung im Programm von Pirna-TV. Von Anfang an dabei als verantwortlicher Redakteur und Gastgeber ist Sascha Schwarte. Wir sprachen mit ihm zu dem neuen Format.

Lesen Sie hier den 1. Teil des Interviews.

 

Sascha, im Mai lief die „Zeitlupe“-Sendung zum Thema Bogenschießen beim SV Grün-Weiß Pirna. Es war die 27. Ausgabe. Jetzt gibt es wohl erst einmal eine Pause. Sind euch die Themen ausgegangen und wie geht es sportlich bei Pirna-TV weiter?

 

Nun ja, nach fast 30 Sendungen haben wir schon viel über das Sportgeschehen in Pirna gesprochen, allerdings gibt es doch immer wieder neuen Stoff. Über die Sommermonate aber haben wir festgestellt, gehen weniger Menschen in die Kneipe und so haben wir uns gedacht, gehen wir doch einfach zu den Vereinen. Im Juni, Juli und August wird es deshalb das „Volksbank Vereinsduell“ geben.

 

Was passiert beim Vereinsduell?  

Alles wollen wir natürlich noch nicht verraten. Die Zuschauer, so hoffen wir, können  sich auf eine Mischung aus Spiel, Wissenstest und Information über die jeweiligen Vereine freuen. In jeder Sendung werden zwei Mannschaften gegeneinander antreten und um den Siegerscheck spielen. Die Volksbank Pirna als unser Partner  gibt in jeder Sendung für den Siegerverein 500 Euro in die Mannschaftskasse. Das sollte Ansporn genug sein.      

 

Wer tritt gegeneinander an?

 

Das erste Vereinsduell steht ganz im Zeichen des Fußballs, immerhin findet im Juni die Europameisterschaft statt. Wir planen beim Heidenauer SV zu sein, immerhin kämpft die Mannschaft um den Aufstieg in die Oberliga. Sozusagen als Herausforderer treten die Jungs vom SV Pirna-Süd an.

 

Wo und wann finden die Vereinsduelle statt?

 

Jede Sendung wird bei einem anderen Verein aufgezeichnet. Den Anfang macht der Heidenauer SV, wie es danach weitergeht, bleibt noch unser Geheimnis. Vielleicht drängt sich ja ein Verein in den nächsten Wochen auf, durch gute Ergebnisse und andere Geschichten…

Teil 2 des Interviews folgt in den nächsten Tagen. (WoVo)