Aktuelle Infos


12. Juni 2012

Kinder – und Jugendsportspiele 2012 – Schach

Die Schachspieler waren wieder wie vor 2 Jahren in der Grundschule Poisental in Freital anzutreffen.  67 Mädchen und Jungen aus 16 Vereinen/Schulen spielten im Schweizer System über 7 Runden. Am erfolgreichsten war der SV Bannewitz mit 4 Goldmedaillen.

 

Die Goldmedaillengewinner

U7 w: Maria Fuhrmann (Diesterweg-GS) 2,5 Pkt., U7 m: Clemens Zirnstein (BSG Sebnitz) 6,5 Pkt., U8 w: Mette Porschberg (SV Bannewitz) 4,0 Pkt., U8 m: Klemens Hiller (Lindgren-GS) 6,0 Pkt., U9 w: Annika Lazik (GS Graupa) 0,5 Pkt., U9 m: Carlo Bergner (SV Bannewitz) 4,0 Pkt., U10 w: Samira Hiller (Lindgren-GS) 5,0 Pkt., U10 m: Jonas Keil (Lindgren-GS) 6,0 Pkt., U11 w: Sarah-Sophie Heinicke (SV Bannewitz) 2,0 Pkt., U11 m: Fabian Zirnstein (BSG Sebnitz) 3,0 Pkt., U12 m: Alex Rösemann (SV Bannewitz) 4,0 Pkt., U14 m: Oliver Petschel (SV Freital) 3,5 Pkt., U18 m: Matthias Winn (Schachklub Heidenau) 4,5 Pkt.  (WoVo)