Aktuelle Infos


11. Juni 2012

Kinder- und Jugendsportspiele 2012 – Classic Kegeln

Die diesjährigen Kinder- und Jugendsportspiele der Sächsischen Schweiz-Osterzgebirge im Classic-Kegeln fand wieder auf den Bahnen des KSV 1991 Freital statt. Erfreulich in diesem Jahr waren die vielen Meldungen der Vereine. Es wäre natürlich schön, wenn sich mehr Schulen an diesem Wettkampf beteiligen würden. Die Kinder starten dann bei den Anfängern und vielleicht weckt es bei dem Einen oder Anderen die Interesse zum Kegelsport. Dennoch sind wieder sehr gute Ergebnisse erreicht worden. Besonders hervorzuheben war der Sieg von Lucas Dietze in der Konkurrenz der Jugend B/männl. Er gewann mit einem neuen Bahnrekord in seiner Altersklasse von 443 Kegeln. Bei der Jugend A/weibl. sicherte sich Michelle Mückan (Bezirks- und Sachenmeisterin 2012) den Sieg mit sehr guten 426 Kegeln.  Beide Spieler (vom KSV 1991 Freital) haben bereits auch Erfahrungen in Länderspielen und zur Deutschen Meisterschaft gesammelt. Es waren insgesamt 49 Starter aus 7 Vereinen/schulen dabei. (Burkhardt)

Die Goldmedaillengewinner:

Anfänger weiblich: Carolin Urbaniak (SV Medizin Bad Gottleuba) 198, Anfänger männlich: Oliver Seidel (Schule zur Lernförderung Freital) 199, Jugend C/männlich: Marcel Becker (SV Medizin Bad Gottleuba) 250, Jugend B/weiblich: Susann Schütze (SV Medizin Bad Gottleuba) 344, Jugend B/männlich: Lucas Dietze (KSV 1991 Freital) 443, Jugend A/weiblich: Michelle Mückan (KSV 1991 Freital) 426, Jugend A/männlich: Erik Nikulski (Schmiedeberg) 389.