Aktuelle Infos


4. Juni 2012

Schülerinnen U 15 jetzt auch Mitteldeutscher Mannschaftsmeister

Pressemitteilung des Fördervereins Tischtennis in Pirna e.V.  

Bei den Mitteldeutschen Mannschaftsmeisterschaften am 02.06.2012 in Quedlinburg überzeugte die Mannschaft des ESV Lokomotive Pirna in beiden Spielen und gewann letztendlich souverän die Meisterschaft.
Damit qualifizierten sich Julia Krieghoff, Frieda Scherber, Anna Nguyen und Lisa Cegan für die am 23.-24.06.2012 stattfindenden Deutschen Mannschaftsmeisterschaften in Preetz bei Kiel (Schleswig-Holstein) und feierten somit den bisher größten Erfolg als Mannschaft in ihrer noch jungen Karriere.

Zum Auftakt gegen den Thüringer Vertreter SV 90 Gräfenroda verloren am Anfang nur Nguyen/Cegan ihr Doppel knapp, alle anderen Spiele gingen bis zum 6:1 Sieg meist recht klar an Pirna. Gräfenroda verlor auch gegen den Vertreter aus Sachsen-Anhalt, dem TSV Klötze 07 mit 6:1, so dass es zwischen Pirna und VfB Klötze 07 zu einem echten Endspiel kam, bei dem es bei einem Unentschieden aufgrund der schlechteren Satzbilanz für Lok wahrscheinlich nicht gereicht hätte.
Die Doppel verliefen 1:1 ausgeglichen, anschließend aber drehten Julia Krieghoff (3:0 gegen Alina Schernikau), Frieda Scherber (3:1 gegen Laura Klask) und Anna Nguyen (3:2 gegen Helga Leopold) in der ersten Einzelrunde richtig auf und Pirna zog mit 4:1 davon. Lisa Cegan mußte sich Annika Bammel mit 0:3 geschlagen geben, doch dann sicherten Julia Krieghoff und Frieda Scherber mit ihrem jeweils 2. Sieg für Pirna endgültig die Meisterschaft. (Jörg Haufe)

Foto: Steffen Seifert