Aktuelle Infos


30. Mai 2012

Hainsberger Schwimmer Deutscher Vizemeister

Zum aller ersten Mal in der Geschichte des Freitaler Schwimmens hat ein Schwimmer des Hainsberger SV eine Medaille bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften gewonnen. Benjamin Wilde (Jahrgang 2000) konnte sensationell Silber gewinnen. Bei den in der letzten Woche stattfindenden Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Magdeburg setzte sich der 12-jährige gegen die bundesweite Konkurrenz durch. Beim Mehrkampf, bestehend aus fünf Strecken erreichte er in der besonders anspruchsvollen Disziplin Schmetterling eine enorme Leistungssteigerung im Vergleich zu den Süddeutschen Meisterschaften, wo er schon mit Bestleistungen gewonnen hatte. Einzig ein Sportler aus Halle konnte Ihn dabei noch knapp schlagen. Weitere super Ergebnisse erreichten Ludwig Teßmar (1999) mit einem 5.Platz und Johann Hentzschel (2000) mit einem 7. Platz im Mehrkampf. Bei den älteren konnte Max Kühne(1996) überzeugen und erreichte über 200 m Rücken das Finale in seinem Jahrgang und erzielte dort in persönlicher Bestzeit einen 6.Platz. Konrad Teßmar(1998) und Katharina Arlt(1998) rundeten das tolle HSV-Ergebnis mit einem 13. und 15. Platz positiv ab. (Sebastian Halgasch)