Aktuelle Infos


24. Mai 2012

VfL spielt im Juli gegen Dynamo Dresden

Pressemitteilung des VfL Pirna-Copitz 07 e.V.

Die Vorfreude wächst: Am Mittwoch, den 4. Juli 2012, wird die SG Dynamo Dresden ein Testspiel im Pirnaer Willy-Tröger-Stadion bestreiten. Der Anstoß erfolgt 19 Uhr. Gegenüber den Jahren zuvor gibt es aber eine wichtige Änderung: Der Gegner wird keine Mannschaft aus dem Ausland sein. Sondern der VfL Pirna-Copitz! Das Zweitliga-Team von Trainer Ralf Loose testet gegen die Jungs von Spielertrainer Elvir Jugo. Fußball-Profis gegen Amateur-Kicker, regionaler Spitzenverein gegen lila-weiße Leidenschaft, Dynamo gegen Pirna – mitten in der Vorbereitungsphase hat dieses Testspiel einen wichtigen Charakter:

Nach einem intensiven Lauf-Trainingslager der SG Dynamo Dresden in Zinnowitz (25. Juni bis 1. Juli 2012) ist der Vergleich mit dem VfL Pirna-Copitz die erste sportliche Begegnung nach dem Trainingsschweiß. Sind die Dynamo-Spieler schon in Zweitliga-Form? Nur einen Monat später startet für die Schwarz-Gelben die neue Saison. Dynamo Dresden wird mit dem kompletten Kader und allen Neuzugängen in Pirna antreten.

Der VfL Pirna-Copitz organisiert für das Spiel ein umfassendes Rahmenprogramm. Weitere Details dazu werden in den nächsten Wochen bekanntgegeben. Schon im letzten Jahr gastierten Dynamos Fußballer zu einem Testspiel im Willy-Tröger-Stadion und lobten die guten Bedingungen vor Ort. Am 4. Juli kehren sie zurück!

„Wir freuen uns auf das Duell gegen die SG Dynamo Dresden. Für den gesamten Verein ist das ein absoluter Höhepunkt, zu dem wir allen Zuschauern ein unvergessliches Fussball-Fest bieten wollen. Dafür befinden wir uns schon jetzt in intensiven Planungen“, sagt Tom Jerusel, Geschäftsführer des VfL Pirna-Copitz. (Ronny Zimmermann)