Aktuelle Infos


14. Mai 2012

SV Lichtenhain 1924 räumt ab

Am 23.03.12 hieß es für sechs Vertreter des SV Lichtenhain 1924 Abfahrt zu den sächsischen Vereinsmeisterschaften von Hit Radio RTL Sachsen nach Oberwiesenthal. 36 Vereine sollten in 15 Disziplinen Geschicklichkeit, Teamgeist, Sportlichkeit und Allgemeinbildung unter Beweis stellen. Angekommen am Hotel, hieß es nach einer Einweisung keine Zeit zu verlieren, denn diese wollte man dazu nutzen um schon einige Disziplinen für den Wettkampf zu üben.Dies sollte sich am nächsten Tag eindeutig bezahlt machen.

Nach dem Startschuss musste in der ersten Disziplin ein „Schlachtruf“ in Dezibel gemessen werden, hierbei konnte man schon lautstark überzeugen. Auch in der zweiten Disziplin konnte man im Schnee mit einer Bestzeit überzeugen. Weitere Disziplinen wurden zum größten Teil im Mittelfeld abgelegt doch damit konnte man relativ zufrieden sein, denn es gab noch mehr Disziplinen in dem man an diesem Tag sehr gut aufgelegt war.

Dazu zählten das Punktgenaue abwiegen von zwei Wasser Flaschen, dass unter riesen Applaus und Staunen der Schiedsrichter belohnt wurde, sowie das Rollen von mehreren Bällen mit dem Kopf an einer Scheibe. Auch im „Bierdeckeln“ wurde unter höchster Konzentration 89 von 100 Bierdeckeln über 4m in einen Mülleimer versenkt. Erschöpft aber glücklich sollte man am Abend voller Spannung der Siegerehrung entgegen fiebern. Die ersten drei Platzierungen wurden bekanntgegeben und man hielt es vor Spannung kaum noch aus. Als der Moderator den zweiten Platz und den SV Lichtenhain in einem Atemzug nannte, waren diese vor Freude kaum zu halten.

Mit einen sensationellen zweiten Platz sowie 1000€ konnte man zufrieden nach Hause fahren. (Thomas Pfenniger)