Aktuelle Infos


7. Mai 2012

Sportergebnisse vom Wochenende 04. bis 06. Mai 2012

Handball

3. Liga Frauen (26. und letzter Spieltag)

HC Sachsen – SpG Bandits Magdeburg/Barleben                               28:17

 

Der HC Sachsen belegt am Ende der Saison 2011/2012 den 10. Tabellenplatz.

 

3. Liga Männer (28. Spieltag)

ESV Lokomotive Pirna – TSG Münden                                                  21:22

 

Zwei Spieltage vor Beendigung der Saison liegt der ESV Lokomotive Pirna auf dem 7. Platz.

 

Fußball

Landesliga Männer (25. Spieltag)

Heidenauer SV – SG Leipzig Leutzsch                                                  2:1

 

Der Heidenauer SV verbleibt 5 Spieltage vor Schluss auf dem zum Aufstieg berechtigten 2. Platz in die Oberliga.

 

Bezirksliga Männer (21. Spieltag)

Großenhainer FV – BSV 68 Sebnitz                                                       3:1

TSV Stahl Riesa – VfL Pirna-Copitz 07                                                  1:1

FV B/W Stahl Freital – SV Chemie Dohna                                             3:1

SV Bannewitz – SV Lichtenberg                                                              2:1

Hainsberger SV – SV Wesenitztal                                                                      2:3

SG Empor Possendorf – SV Pirna-Süd                                                  0:1

 

Der Vorsprung des VfL Pirna-Copitz 07 gegenüber seinem Verfolger Freiberg schrumpft nach diesem erneuten Unentschieden auf 2 Punkte zusammen.

 

Sparkassen-Kreisoberliga (21. Spieltag)

Dorfhainer SV – SSV Neustadt/Sachsen                                                           1:2

SV Birkwitz-Pratzschwitz – VfL Pirna-Copitz 07 2.                               4:1

SV Grün-Weiß Pirna – FSV Dippoldiswalde                                         2:0

SV Blau-Gelb Stolpen – Heidenauer SV 2.                                          0:4

SG Schönfeld – SG Motor Wilsdruff                                                        3:4

Höckendorfer FV – BSG Stahl Altenberg                                                           2:0

SG Kesselsdorf – Hartmannsdorfer SV Empor 1922                            7:0

 

Dem Dorfhainer SV geht im Schlussspurt die Puste aus. Nach der erneuten Niederlage ist die Mannschaft jetzt aus den Top 3 raus. Es führt Wilsdruff (51 Pkt.) vor HSV 2. (50 Pkt.) und Neustadt (48 Pkt.)

 

Landesliga Frauen (21. und vorletzter Spieltag)

VfL 05 Hohenstein-Ernstthal – Heidenauer SV                                     2:2

 

Bezirksliga Frauen (13. und vorletzter Spieltag)

FSV 1923 Lohmen – SpG SSV 2000 Meißen/Radebeuler BC 08         liegt noch nicht vor

ESV Lokomotive Dresden – Hartmannsdorfer SV Empor 1922         2:0

 

(WoVo)