Aktuelle Infos


18. April 2012

Premiere: Bambinisportfest im VfL

Pressemitteilung des VfL Pirna-Copitz 07 e.V.

Große Freude für alle kleinen Leichtathleten: Am Sonnabend, den 14. April 2012, fand im Willy-Tröger-Stadion des VfL Pirna Copitz 07 zum ersten Mal das Bambinisportfest der Leichtathleten statt. Mit insgesamt sechs gemeldeten Vereinen war die Resonanz auf den Sportwettkampf überaus positiv. Es nahmen Kinder im Alter zwischen sechs und neun Jahren teil. Sie traten in den Disziplinen Weitsprung, Ballwurf und 50m-Sprint an.  

Dabei waren die kleinen Sportler des VfL Pirna-Copitz recht erfolgreich. Leoni Burckhardt konnte in der Altersklasse 8 den Weitsprung und den 50m-Sprintlauf für sich entscheiden, im Ballwurf wurde sie mit Platz drei belohnt. Marlon Wolff gewann in der Altersklasse 9 die Bronzemedaille im Weitsprung. Gleich in drei Disziplinen schaffte es Charlotte Hörnig in der Altersklasse 6  auf das Treppchen. Sie gewann Silber im Weitsprung, im Ballwurf und im 50m-Sprintlauf. Die Erfolgsreihe der Mini-Leichtathleten des Vereins komplettierte das jüngste Mitglied der Abteilung, Aron Schneider. Er gewann in der Altersklasse 6 den Weitsprung und wurde im 50m-Sprintlauf sowie im Ballwurf jeweils Dritter.  Für das passende Rahmenprogramm sorgte das Sportmobil des Kreissportbundes Sächsische Schweiz / Osterzgebirge. Die Kinder hatten viel Spaß, sich an den sportlichen Geräten zu betätigen und wurden bestens unterhalten. Die älteren Mitglieder der Abteilung engagierten sich zudem als Wettkampfrichter und halfen, den Leichtathletik-Wettkampf professionell auszurichten. Insgesamt blickt der VfL Pirna-Copitz auf eine gelungene Premiere des ersten Bambini-Sportfestes der Leichtathletik-Abteilung zurück. Es ist angedacht, diese Sportveranstaltung fortzusetzen. (Ronny Zimmermann)