Aktuelle Infos


16. April 2012

VfL bietet wieder Damen-Fußball an

Pressemitteilung des VfL Pirna-Copitz 07 e.V. 

Es ist gerade einmal acht Monate her, da regierte in ganz Deutschland der Frauen-Fußball. Die Weltmeisterschaft war zu Gast in der Bundesrepublik, die Begeisterung groß. Doch der erwünschte Boom im Frauen-Fußball blieb weitestgehend aus. Auch der VfL Pirna-Copitz hatte lange Zeit keine Damenmannschaft. Zu wenige Spielerinnen, zu großer Aufwand bei der Organisation von Spielen – der regelmäßige Spielbetrieb war nicht mehr zu gewährleisten.

 

Doch die Begeisterung blieb. Auch weil Frank Puschmann, Übungsleiter beim VfL Pirna-Copitz und Unterstützer des Frauen-Fußballs, stets mit Engagement an dem Thema bastelte.

 

Nun hat sich eine neue Damen-Mannschaft bei dem VfL Pirna-Copitz gefunden. Der Verein bietet wieder Frauen-Fußball an. Der Trainer ist natürlich Frank Puschmann. Die Spielerinnen sehen sich als Hobby-Fußballerinnen, die mit viel Spaß und Freude einmal die Woche trainieren. Jeden Donnerstag, von 19.00 bis 20.30 Uhr, kicken sie im Willy-Tröger-Stadion in Pirna-Copitz. Kurios: Viele Damen sind Mütter von Nachwuchsspielern, die in den Jugendmannschaften des VfL Pirna-Copitz spielen. Das schweißt zusammen. Über neue Mitspielerinnen freut sich die Hobby-Damen-Mannschaft sehr. Das Alter spielt keine Rolle. Was zählt, sind Freude an der Bewegung und Spaß am Fußball.

 

VfL-Übungsleiter Frank Puschmann erklärt dazu: „Wir kicken einmal die Woche. Es wird keiner ausgelacht, sondern es geht nur um Spaß am Fußball. Das Alter ist ganz egal: Sowohl Frauen als auch Mädchen können in der bunt gemischten Hobby-Gruppe mitkicken. Frauen-Fußball ist eine tolle Sache und es ist schön, dass sich wieder eine

Hobby-Mannschaft beim VfL Pirna-Copitz gefunden hat.“

 

Interessierte Frauen und Mädchen wenden sich an: Frank Puschmann, Telefon: 03501 / 52 46 56, 0170 / 88 67 094, Mail: frankpuschmann@gmx.de (Ronny Zimmermann)