Aktuelle Infos


17. März 2012

„Sparkassen-YoungSTAR“ 2012 an Tillmann Kranz

Ein besonderer Höhepunkt der diesjährigen Jugendsportlerehrung war erneut die Verleihung des Nachwuchspreises der Ostsächsischen Sparkasse Dresden, dem „Sparkassen-YoungSTAR“. Die Vereine hatten wieder  die Möglichkeit im Vorfeld der Jugendsportlerehrung ihre Vorschläge dafür einzubringen. In diesem Jahr waren es sechs Athleten. Eine Jury beschäftigte sich damit und traf letztlich einhellig die Wahl. Das Ergebnis in der Pirnaer Herderhalle verkündete der Regionaldirektor der Ostsächsische Sparkasse Dresden, Joachim Krieg. Der „Sparkassen-YoungSTAR“, mit 1.000 Euro dotiert, ging an Tillmann Kranz vom Modellflugclub Dohna. Der 14-jährige kann schon auf eine stattliche Anzahl von Erfolgen im Modellflug-Freiflug in den letzten Jahren zurückblicken. Darunter mehrere Deutsche Meistertitel. Höhepunkt ist sicherlich dabei die Qualifikation für die Juniorenweltmeisterschaften in diesem Jahr in Slowenien. Joachim Krieg verwies in seiner Laudatio auch darauf, dass es nicht unbedingt darum geht, eine herausragende Leistung zu küren. Sondern es wird vielmehr auf Kontinuität Wert gelegt. Denn das Preisgeld soll nicht nur dem Träger des Preises zu Gute kommen, sondern der gesamten Nachwuchsarbeit des Vereins. Die bisherigen Preisträger des „Sparkassen-YoungSTAR“ waren Jamie Berger (SV Fortschritt Pirna/Schwimmen/2009), Steve Lipowski (MSV Sächsische Schweiz/Schiffsmodellsport/2010) und Anna Krieghoff (ESV Lokomotive Pirna/Tischtennis/2011). (WoVo)