Aktuelle Infos


16. März 2012

Sechs Podestplätze in Bad Muskau

Die Dresdner Bezirksrangliste, einer der ältesten Ranglisten in Deutschland, hat seine Saison 2012 eröffnet. Knapp über 300 Läufer trafen sich dazu beim 18. Schloßparklauf in Bad Muskau. Angeboten wurden drei Strecken. Sechs Podestplätze, darunter zwei Altersklassensiege gingen an die Läufer unseres Landkreises. Über fünf Kilometer gelang das Bärbel Losinski (SG Lok Hainsberg) in der W 50 nach 23:22 min und über zehn Kilometer Sigrid Vogel (SV Fortschritt Pirna) in der W 55 nach 55:54 min. Auf der kurzen Distanz kamen die Geschwister Anika und Jonas Metzner (SG Lok Hainsberg) auf die Plätze zwei in der AK U12 w in 23:38 min und drei in der AK U14 m in 21:51 min. Dritte Plätze gab es auch über die lange Strecke für Frank Losinski (LSV Pirna/M 50) in 41:33 min und Matthias Kriese (SV Wacker Mohorn/M 35) in 42:12 min.

13 weitere Läufe in der Dresdner Bezirksrangliste wird es noch in diesem Jahr geben, den nächsten bereits am 31. März beim 19. Heinrich-Zille-Lauf in Radeburg. In unserem Landkreis macht die Wertungsserie insgesamt fünfmal Station: 21. April – 35. Wilischlauf, 06. Mai – 15. Lauf in den Frühling Freital, 28. Juli – 10. Müglitztallauf Dohna, 02. September – 3. Mühlbacher Landschaftslauf und am  08. September beim 33. Tharandter Wald-Lauf. (WoVo)

 

Weitere Ergebnisse 18. Schloßparklauf Bad Muskau

5 km – W 45: 5. Simone Mende (SV Chemie Dohna) 26:28 min, 10 km – M 45: 9. Peter Dürrwald (Wasserwacht Freital) 44:08 min, 12. Thomas Carl (LSV Pirna) 45:24 min, 26. Ralf Metzner (SG Lok Hainsberg) 56:39 min, M 60: 14. Rainer Estler (TuS Dippoldiswalde 1992) 54:49 min, M 75: 4. Wilhelm Paul (LSV Pirna) 1:03:53 Std.