Aktuelle Infos


7. März 2012

Spitzensport in der „Zeitlupe“

Beim Pirnaer Regionalfernsehen PTV laufen die Vorbereitungen auf ein Jubiläum. Am 13. März wird bereits die 25. Ausgabe von „Zeitlupe-das Volksbank Pirna Sportgespräch“ aufgezeichnet. Die Fernsehmacher haben sich diesmal einen Gast eingeladen, der schon einmal im September 2010 in der Sendung war. Aber nach diesem Winter kommt im Bobsport keiner mehr an dem Pirnaer Francesco Friedrich vorbei. Der 21-jährige hat mit einem vierten Platz bei der Weltmeisterschaft im 2er Bob für Aufsehen gesorgt. Außerdem wurde er Gesamtsieger im Europacup im 2er und 4er Bob. Wie er selbst diese abgelaufene Saison sieht und wie es für ihn weiter gehen soll, darüber wird Sportredakteur Sascha Schwarte mit ihm und seinem Heimtrainer Gerd Leopold sprechen. Die Aufzeichnung beginnt 20.00 Uhr in Pirnas Fernsehkneipe, dem Old English Pub „Billys“ in der Altstadt. Die musikalische Begleitung übernehmen wie gewohnt die „Billy Boys“. Gäste sind wie immer herzlich willkommen. Die Sendung läuft dann vom 19. bis 26. März zu jeder vollen, ungeraden Stunde im Programm von PTV oder ist unter www.pirna-tv.de zu sehen. (WoVo)