20. Oktober 2014

Startschuss für die Altenberger Rennrodler in die Wintersaison 2014/15

IMG_2032Am letzten Wochenende hatten die Rennrodler des SSV Altenberg die Ehre die Wintersaison an der RSBB im Kohlgrund zu eröffnen. Am Samstag begann die sächsische Landesauswahl der Jugend C bis A und am Sonntag durften auch die Junioren die Bahn einweihen.
Bei herrlichem Wetter an beiden Tagen waren am Ende alle froh, endlich wieder im Eiskanal zu sein. Es zeigte sich, dass auch die Jüngsten ihren älteren Kameraden in nichts nachstanden und souverän die ersten Fahrten auf Eis meisterten. Für viele Sportler gilt es in dieser Saison sich an neue Starthöhen zu gewöhnen, neue Renngeräte zu beherrschen, um dann nach den begehrten Pokalen und Medaillen zu greifen. Weiterlesen »




17. Oktober 2014

Sport am Wochenende 17. bis 19. Oktober 2014

Titel Sport- und GesundheitswocheSport- und Gesundheitswoche des KSB Sächsische Schweiz-Osterzgebirge
Angebote der Vereine
Freitag, 17.00 Uhr
Billard beim Höckendorfer Billardverein
(Vereinsheim Klingenberg)

 

Freitag, 19.00 Uhr
Tischtennis bei Post SV Dippoldiswalde
(Sportpark Dippoldiswalde)
Tischtennis bei der SG Wurgwitz
(Turnhalle Schule Wurgwitz)

 

Sonnabend, 10.00 Uhr
Hundesport beim Polizeisportverein Pirna 1990 e.V.
(Hundesportplatz Pratzschwitzer Straße)

 

Sport- und Gesundheitstag des KSB Sächsische Schweiz-Osterzgebirge
Sonnabend, 10.00 bis 16.00 Uhr
Altenberg, Gesundheitszentrum Raupennest Weiterlesen »




15. Oktober 2014

Der Countdown läuft – Sport- und Gesundheitstag 18.10.2014

Sport- und GesundheitstagDer Countdown läuft: in drei Tagen findet zum ersten Mal der „Sport- und Gesundheitstag“ im Gesundheitszentrum „Raupennest“ Altenberg statt.

 

Eingeladen sind alle bewegungsinteressierten Bürger und Bürgerinnen der Generation 50+. Die Vorbereitungen für den Gesundheitsparcour und die Sportkurse, die alle Besucher unentgeltlich wahrnehmen können, laufen auf Hochtouren.

 

Wer Interesse hat mit dem kostenfreien Shuttlebus sowohl von Pirna nach Altenberg als auch zurück zu fahren, wird gebeten eine telefonische Reservierung im Vorfeld abzugeben (03501/4919022).

Weiterlesen »




14. Oktober 2014

VSG – Mädchen werden Zweite

Mädchenmannschaft_VSG_PirnaPressemitteilung der VSG Pirna e.V.

Die Mädchen des VSG Pirna hatten sich am Samstag, den 11.10.2014 in eigener Halle viel vorgenommen. Bei der Vorrunde zur Landesliga Geräteturnen ging es um einen Platz auf dem Treppchen und damit verbunden um einen Start in der Relegation oder den Direktauftstieg in die zweite Landesliga. An den ersten beiden Geräten konnten die Turnerinnen Ela Blockus, Nora Ziesenis, Anne Meißner, Linda Seibt, Luise Jacob, Natalie Zimmermann und Oda Diestel absolut überzeugen. Mit schönen Bodenübungen und tollen Sprüngen am Sprungtisch wurden wertvolle Punkte gesammelt. Auch am Stufenbarren ließen die Mädels nicht viele Punkte liegen. Die Balkenübungen, die am Ende des Wettkampfes auf dem Programm standen, hatten die Turnerinnen mit neuen Schwierigkeiten aufgestockt. Leider gelangen diese nicht so gut. Am Ende wurde es ganz ganz knapp. SV Dresden Reick hatte sich am letzten Gerät um winzige 0,15 Punkte an unseren Mädchen vorbei gekämpft und den Direktaufstieg geschafft. Der VSG fährt nun am 8.11. nach Markleeberg um sich dann mit drei anderen Mannschaften, unter anderem der wohlbekannten Mannschaft vom SV Blau-Gelb Stolpen, bei der Relegation zu behaupten, um den Aufstieg dieses Jahr noch zu schaffen.
Mit einem lachenden und einem weinenden Auge konnte die VSG Riege also die beiden nachfolgenden Durchgänge der Kinder- und Frauenmannschaften anschauen. Hervorzuheben ist noch der tolle zweite Platz von Oda Diestel in der Einzelwertung. Mit 50,50 Punkten zeigte sie, dass sie schwierig und sauber turnen kann. (Grit Reimann)

Bild (Verein): Zuversichtlich blicken die Mädchen und ihre Trainerinnen auf den Relegationswettkampf im November in Markkleeberg vlnr. Natalie Zimmermann, Linda Seibt, Oda, Diestel, Luise Jacob, Nora Zisenis, Anne Meissner, Ela Blockus (Turnerinnen), Silke Blockus und Grit Reimann (Trainerinnen)




14. Oktober 2014

Programm »Wir für Sachsen« – Aufwandsentschädigungen für Ehrenamtliche beantragen

ksb_logo_heller_untergrundPressemitteilung der Sächsischen Staatsregierung

Der Freistaat Sachsen fördert – vorbehaltlich der Bereitstellung entsprechender Mittel durch den Sächsischen Landtag – auch im kommenden Jahr das bürgerschaftliche Engagement seiner Einwohner.

Bis zum 31. Oktober 2014 können Vereine, Verbände, Stiftungen, Kirchen sowie Städte und Gemeinden als Projektträger Anträge nach der Richtlinie »Wir für Sachsen« für das Jahr 2015 einreichen.

Für einen Einsatz von durchschnittlich mindestens 20 Stunden monatlich können Bürger über den jeweiligen Projektträger eine pauschale Aufwandsentschädigung von bis zu 40 Euro monatlich erhalten. Junge Menschen bis zur Vollendung des 26. Lebensjahres können auch für Gremientätigkeiten in Vereinen, Verbänden u. ä. eine Förderung bekommen. Damit soll die Bereitschaft junger Menschen zur Mitarbeit in gemeinnützigen Organisationen gestärkt werden. Weiterlesen »




10. Oktober 2014

Sport am Wochenende 11. bis 13. Oktober 2014

plakatLeichtathletik

11. WGP-Citylauf Pirna

Freitag, 19.00 Uhr

Pirna, Marktplatz, Altstadt

www.wg-pirna.de

 

Fußball Weiterlesen »