27. März 2015

Sport am Wochenende 27. bis 29. März 2015

ksb_logo_heller_untergrundTischtennis
Regionalliga Süd Damen
Sonnabend, 14.00 Uhr
ESV Lokomotive Pirna – ESV Lokomotive Zwickau

 

Sachsenliga Damen
Sonnabend, 14.00 Uhr
SG Motor Wilsdruff – SV Universitätskliniken Dresden

 

 

 

Landesliga 1 Damen
Sonnabend, 10.00 Uhr
SG Lückersdorf-Gelenau – TSV Graupa

Sonnabend, 15.00 Uhr
TTC Neusalza-Spremberg – TSV Graupa
TSV 1862 Radeburg – TSV Graupa II. Weiterlesen »




27. März 2015

Neuerscheinung „Dresden läuft“

Titel Dresden läuftDer Volksmund sagt: Der gute Leichtathlet wird im Winter gemacht! Ich finde: Das gute Buch auch. Bin deshalb die vergangenen Monate abgetaucht, habe recherchiert, mit vielen Leuten gesprochen, natürlich ab und zu selbst trainiert, vor allem aber geschrieben – übers Laufen in Dresden. Und nun, wo der Frühling naht, ist es mein Buch tatsächlich fertig. „Dresden läuft – Die schönsten Laufstrecken der Stadt und ihre Geschichten“ – 154 Seiten inklusive 17 Karten samt Höhenprofilen und unzähligen Anekdoten über Deutschlands Laufhauptstadt, ihre Anfänge und den besonderen Charakter. Vorgestellt werden zwölf Laufstrecken bzw. Laufgebiete in der Stadt Dresden sowie fünf besonders kultige, beliebte Veranstaltungen in der Region und ihre Geschichten.
Manche sind motivierend und skurril, andere gehen ans Herz und wieder andere sind einfach verrückt. Dass hier in Dresden mal zwei Marathons an einem Tag stattgefunden haben, ist nur eine davon. Außerdem gibt es nützliche und vor allem alltagstaugliche Tipps von fünf Experten, die auf verschiedenen Gebieten in der Stadt unterwegs sind. Was ist aus medizinischer Sicht zu beachten? Was versteht man eigentlich wirklich unter richtiger Ernährung? Wie lässt sich der innere Schweinehund besiegen und Ausdauer aufbauen ohne dabei völlig zu überdrehen? Und darf man unterwegs auch mal aussteigen? Weiterlesen »




26. März 2015

Empfang für Bob-Weltmeister Francesco Friedrich

IMG_5808Am 1. März verteidigte der gebürtige Pirnaer Francesco Friedrich vom SC Oberbärenburg in Winterberg souverän seinen Weltmeistertitel im Zweierbob aus dem Jahr 2013. Heute wird er nun von seiner Heimatstadt Pirna empfangen. Zusammen mit seinem Anschieber Thorsten Margis wird er ab 18.00 Uhr in der Kleinkunstbühne Q 24 auf der Niederen Burgstraße erwartet. Die Veranstaltung ist offen für alle. (WoVo)




26. März 2015

Bald wieder Beachvolleyball im NEZ

NEZ Natursee Pirna-Copitz_Foto_VfL Pirna-CopitzPressemitteilung des VfL Pirna-Copitz 07 e.V.
Die Temperaturen klettern nach oben, die Sonnenstunden nehmen zu – und bald kann am Natursee in Copitz wieder Beachvolleyball gespielt werden. Der VfL Pirna-Copitz richtet die beliebten Felder in den nächsten Wochen her und installiert zudem die Netze neu. Auch werden mögliche Schäden an der Beachvolleyball-Anlage behoben. Der Klub leistet somit einen aktiven Beitrag für die Freizeitmöglichkeiten im Naherholungszentrum (NEZ). Die geplante Erweiterung des Natursee-Areals sieht der VfL in diesem Zusammenhang positiv. Weiterlesen »




24. März 2015

Riesa, wir kommen wieder

Little Arrows Regio Ost 2015Pressemitteilung ARROWS Pirna e.V.
Eines war klar: die ARROWS Cheerleader aus Pirna werden das Feld von hinten aufrollen müssen, denn die am 21.3.2015 stattgefundene Regionalmeisterschaft Ost war die letzte der insgesamt 4 deutschlandweiten regionalen Meisterschaften. Als die Teambusse morgens 7:30 Uhr nach Riesa starteten, ist allen bekannt, dass die anderen Mannschaften mit sehr hohen Bewertungen an den vergangenen Wochenenden die Messlatte hoch gelegt hatten. Deshalb war die Zielstellung neben einer guten Platzierung auch einen hohen Punktwert zu erzielen und damit die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft zu erreichen. Weiterlesen »




24. März 2015

8. Gymwelt-Convention 2015

Collage 21.03.15 PirnaIm Jahr 2014 verabschiedete man die 75 Teilnehmer zur letzten Gymwelt-Convention in Pirna.
Jedoch trafen sich die Organisatoren bereits im Sommer 2014 mit Frieder Jähnigen, Lehrwart für Fort- und Ausbildung des Sächsischen Turnverbandes, Birgit Wehner – stellv. Abt.-leiterin der Abt. Turnen-Aerobic des ESV Lok Pirna e.V. und Vertretern der Sportjugend des KSB, um die 8. Gymwelt-Convention vorzubereiten,
Grund dafür ist immer wieder die positive Resonanz der Teilnehmer auf dieses jährlich im Frühjahr stattfindenden Sportevent. Die hervorragenden Sportbedingungen mit einer sehr guten Imbissversorgung werden von den Aktiven gelobt. Weiterlesen »