10. Februar 2016

Infoblatt Februar 2016 des KSB erschienen

infoblatt_februar_2016_onl-001Das Infoblatt des Kreissportbundes Sächsische Schweiz-Osterzgebirge für den Monat Februar 2016 ist erschienen. Themen der Ausgabe sind u.a. „Joker im Ehrenamt“, Aus- und Fortbildung 2016, Sportlerumfrage 2015, 3. Winter-Kinder-Olympiade, Sächsisches Kindersportabzeichen „Flizzy“, Jugendsportlerehrung und Öffentlichkeitsarbeit.
Das Infoblatt wird an die Vereine per Post bzw. Mail versandt. Für weitere Interessenten ist es in unserem Downloadbereich unter www.kreissportbund.net hinterlegt. (WoVo)




10. Februar 2016

Sportlerumfrage nach den „Sportlern des Jahres 2015“

ksb_logo_heller_untergrundDie Kandidaten in den drei Kategorien Sportlerin, Sportler und Mannschaften für die Umfrage nach den Sportlern des Jahres 2015 im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge stehen fest. Am 20. Februar werden sie in der „Sächsischen Zeitung“ auf einer Doppelseite vorgestellt. Dann kann auf den Original-Tippscheinen der „Sächsischen Zeitung“ oder Online über die KSB-Homepage www.kreissportbund.net wieder fleißig für die Nominierten bis zum 19. März abgestimmt werden. Weiterlesen »




10. Februar 2016

Öffentlichkeitsarbeit

ksb_logo_heller_untergrundVereine, die Veranstaltungen anmelden möchten, die noch nicht im Sportkalender stehen bzw. bei denen es Veränderungen gibt, können in unserem Downloadbereich unter „Sportkalender 2016-Online-Meldungen Veranstaltungen“ das entsprechende Formular ausfüllen. Diese Informationen werden in unseren Link „Veranstaltungen unserer Mitgliedsvereine“ eingearbeitet. Des Weiteren besteht die Möglichkeit Informationen aus dem Vereinsleben, Ankündigungen und Berichte von Vereinsveranstaltungen, auch mit Foto (möglichst jpeg-Format) oder Vereinslogo auf unserer Homepage unter „Aktuelle Informationen“ zu veröffentlichen. Die Informationen bitte per Mail direkt an                                                                                                                     wovo@kreissportbund.net senden. (WoVo)




10. Februar 2016

Gelebte Städtepartnerschaft Pirna – Decin

image1Pressemitteilung des 1. FC Pirna e.V.
Wiederholt lädt der FK JUNIOR Decin an fünf Wochenenden zum Winterfußballturnier ein. Vom 23.1. bis 20.2.2016 spielen u. a. fünf tschechische Teams und die 1. Herrenmannschaft des 1. FC Pirna um den Turniersieg.
Letztere nutzt diese anspruchsvollen Begegnungen, um in der Vorbereitungsphase der Punktspielrückrunde die optimale Teamzusammensetzung zu testen und finden. Weiterlesen »




9. Februar 2016

Ausschreibung zur 5. Senioren-Kreismeisterschaft im Volleyball des Landkreises Sächsische Schweiz Osterzgebirge

ksb_logo_heller_untergrundTermin: Sonnabend, 16.04.2016

Spielhalle: Sport- und Freizeitzentrum Reinhardtsdorf, Waldbadstr. 52f

Mannschaften: Entsprechend den Regeln des DVV für Senioren AKl.1 können gemischte Mannschaften gebildet werden, wobei die Männer älter als 41 Jahre (vor dem 31.12.1975 geb.) und Frauen älter als 37 Jahre (vor dem 31.12.1979 geb.) sein müssen.

Spielberechtigt: Männermannschaften, in diesen können auch Frauen mitspielen, die sonst zu diesen Mannschaften gehören, der 1.und 2. KK Ost, der KL West, der Hobbyligen Ost und West sowie Teams aus diesen Ligen, die aus verschiedenen Vereinen gebildet werden, falls diese selbst nicht genügend „alte“ Spieler stellen können. Die Teams bringen die übliche Spielerliste mit. Weiterlesen »




9. Februar 2016

Erik Weskott verstärkt den VfL Pirna

2016_Erik Weskott_VfL 004Pressemitteilung des VfL Pirna-Copitz 07 e.V.

Der VfL Pirna-Copitz hat sich in der Winterpause mit einem weiteren Spieler verstärkt. Nach Jan Benes vom VfB Sangerhausen verzeichnet der VfL mit Erik Weskott einen zweiten Neuzugang. Der 26-Jährige wechselt vom Bischofswerdaer FV 08 in die Kreisstadt. Weskott hat seine Stärken im Offensivbereich, verfügt über eine hervorragende Technik und kann für kreative Impulse im Spiel sorgen. In der vergangenen Saison stieg er mit Bischofswerda in die Oberliga auf und kam dabei 27-mal zum Einsatz (acht Tore). Beim VfL Pirna-Copitz wird er ab sofort in die Wintervorbereitung einsteigen und seine neuen Mannschaftkollegen kennenlernen. Das erste Punktspiel für den VfL und Weskott folgt am 20. Februar, 14 Uhr, gegen Rapid Chemnitz im heimischen Willy-Tröger-Stadion. Weiterlesen »