12. Oktober 2018

Sport am Wochenende 12. bis 14. Oktober 2018

Leichtathletik

  1. Internationaler Weißeritztallauf

Sonntag, 10.00 Uhr

Klingenberg, Röthenbach, Sportplatz

weitere Infos: www.weisseritztallauf.de

 

Floorball

Regionalliga Süd Frauen, Kleinfeld

Sonntag, 12.15 Uhr – Floor Fighters Chemnitz – SSV Heidenau

Sonntag, 13.45 Uhr – USV Jena – SSV Heidenau

Dresden, EnergieVerbund Arena

Weiterlesen »




11. Oktober 2018

Sportkalender 2019

Das Sportjahr 2018 neigt sich langsam dem Ende zu. Wir haben bereits mit den Planungen für 2019 begonnen. Dazu gehört auch wieder die Herausgabe eines Sportkalenders. Seit September stehen die entsprechenden Unterlagen (Veränderungen bei Vereinsdaten, Anmeldung von Sportveranstaltungen, Vereinsjubiläen, Angebote von Sport- und Showgruppen) in unserem Downloadbereich unter www.kreissportbund.net zum Ausfüllen als Online-Version bzw. PDF-Dokument bereit. Vereine, die diese Möglichkeiten nicht nutzen können, wenden sich bitte an die KSB-Geschäftsstelle. Sie bekommen die gewünschten Formulare zugesandt. Weiterlesen »




11. Oktober 2018

31. Weisseritztallauf am 14. Oktober 2018

Am 14. Oktober 2018 veranstaltet der Röthenbach e.V. zum 31. Mal den Weisseritztallauf. Für die Läufer stehen anspruchsvolle 13km und 7,5km Strecken zur Auswahl, welche durch das herrliche Weisseritztal führen. Für die jüngeren Sportler gibt es einen 2,5km Lauf und einen 800m Bambinilauf, die beide rund um den Sportplatz Röthenbach verlaufen.

Der erste Startschuss fällt 10:00 Uhr auf dem Sportplatz in Röthenbach. Die aktuelle Ausschreibung sowie die Online Anmeldung für den 31. Weisseritztallauf gibt es auf www.weisseritztallauf.de.

Anmeldungen sind noch bis zum 12. Oktober 12:00 Uhr möglich. Spätere Anmeldungen sind mit Nachmeldegebühr noch bis 30 min vor Start möglich.

Als Wertungslauf der Bezirksrangliste Dresden, freuen wir uns auf Eure zahlreiche Teilnahme! (Röthenbach e.V.)




10. Oktober 2018

Förderrichtlinie „Wir für Sachsen“ – Jetzt bewerben!

Bereits im 13. Jahr fördert der Freistaat Sachsen das bürgerschaftliche Engagement durch die Ausreichung einer pauschalen Aufwandsentschädigung nach der Richtlinie „Wir für Sachsen“.

Bis zum 31. Oktober 2018 können Vereine Anträge für das Jahr 2019 einreichen. Förderberechtigt aus dem Bereich Sport sind beispielsweise Übungsleiter, Jugendleiter und Betreuer.

Für einen Einsatz von durchschnittlich 20 Stunden monatlich können Bürger über den jeweiligen Projektträger eine pauschale Aufwandsentschädigung von bis zu 40 Euro monatlich erhalten. Weiterlesen »




10. Oktober 2018

Vorschläge für „Ehrenamtspreis im Sport“ einreichen

Seit 1998 vergibt der Kreissportbund (KSB) eine besondere Auszeichnung für ehrenamtliches Engagement: den „Ehrenamtspreis im Sport“. Damit möchten wir die langjährige vorbildliche Arbeit der Sportfreundinnen und Sportfreunde in den verschiedenen Funktionen im festlichen Rahmen würdigen. Die Ehrung wird traditionell von Landrat Michael Geisler und dem Präsidenten des Kreissportbundes, Herrn Roland Matthes, durchgeführt.

Die Mitgliedsvereine können für den „Ehrenamtspreis  im  Sport“ bis zum 13. Oktober 2018 ihre Vorschläge per Post beim Kreissportbund einreichen. Weiterlesen »




8. Oktober 2018

Neuer Teilnehmer-Rekord beim Pirnaer Citylauf

Der 15. WGP-Citylauf in Pirna glänzte mit zwei neuen Bestmarken: Mit 171 Startern – 45 Frauen und 126 Männer – im Einzellauf waren noch nie so viele Athleten auf der neunmal zu absolvierenden 1,1-Kilometer-Runde in der historischen Altstadt unterwegs. Für den zweiten Rekord sorgte Wahl-Dresdner und Vorjahressieger Marc Schulze. Nicht nur, das der 33-Jährige vom jK running / Citylauf-Verein Dresden das zweite Mal in Folge gewann, der freiberuflicher Softwareentwickler erzielte mit 0:34:43 Stunden auf der Strecke eine neue persönliche Bestzeit. Der dreifache Oberelbe-Marathon- und fünffache Festungslauf-Sieger war 48 Sekunden schneller als vor einem Jahr, als er bei leichtem Regen und weitaus niedrigeren Temperaturen als diesmal über die Ziellinie lief. 2017 hatte sich der gebürtige Berliner nach sieben Jahren mal wieder ins Starterfeld des Pirnaer Citylaufs eingereiht. Diesmal war es trocken und angenehm warm – bestes Laufwetter also. Zweiter wurde Zahnarzt Christian Flegel (31) aus Annaberg-Buchholz von der SG Adelsberg, der nur neun Sekunden nach Schulze ins Ziel kam, vor André Fischer (31), gebürtiger Pirnaer, der jetzt in Dresden zuhause ist und dort für den JK Running Dresden startet (0:35:08 Stunden). Weiterlesen »