17. April 2019

Frohe Ostern und Homepage-Pause

Der Kreissportbund Sächsische Schweiz-Osterzgebirge wünscht allen  Mitgliedern in seinen Vereinen und deren Angehörigen, den Sponsoren und Partnern in Wirtschaft und Politik, allen Freunden des Sports ein frohes Osterfest und schöne Osterferien.

Unsere Homepage pausiert jetzt einige Tage mit aktuellen Infos. Sollte es in der Zwischenzeit wichtige Infos geben, informieren wir über unsere Facebookseite  www.facebook.com/kreissportbund . (WoVo)




17. April 2019

„Landkreisbote“ April 2019

Die April-Ausgabe des Amts- und Mitteilungsblatt für den Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, der „Landkreisbote“, erscheint wegen der Osterfeiertage bereits am Donnerstag, den 18. April. Auf der Seite des Kreissportbundes gibt es einen umfangreichen Bericht von der 25. Sportgala des Kreissportbundes Sächsische Schweiz-Osterzgebirge und der „Sächsischen Zeitung“ mit der Wahl der Sportler des Jahres 2018 mit allen Ergebnissen und einer Veranstaltungsvorschau.

Der „Landkreisbote“ erscheint mit einer Auflage von 133.000 Exemplaren und wird an alle frei zugänglichen Briefkästen im Landkreis verteilt. Der komplette „Landkreisbote“ ist hier nachzulesen: www.landratsamt-pirna.de (WoVo)




17. April 2019

Änderung des Sächsischen Justizgesetzes

Der Sächsische Landtag hat am 10. April 2019 den Gesetzentwurf der Staatsregierung für ein geändertes Justizgesetz beschlossen. Dieser beinhaltet auch Verbesserungen für die Sportvereine im Freistaat.

 

Das Sächsische Justizgesetz vom 24. November 2000 (SächsGVBl. S. 482; 2001 S. 704), das zuletzt durch Artikel 7 des Gesetzes vom 15. Dezember 2016 (Sächs-GVBl. S. 630) geändert worden ist, wird wie folgt geändert: Weiterlesen »




17. April 2019

Hauptausschuss 2019

Am gestrigen Dienstag fand in der Herderhalle Pirna-Copitz der diesjährige Hauptausschuss des Kreissportbundes Sächsische Schweiz-Osterzgebirge statt. Dazu waren 101 Delegierte aus den Mitgliedsvereinen anwesend. Als Gast wurde Christian Schricker vom Landessportbund Sachsen begrüßt, der sich in einem Grußwort für die geleistete Arbeit des Kreissportbundes und der Vereine bedankte.

KSB-Präsident Roland Matthes konnte in seinen Bericht für das letzte Jahr in allen Bereichen auf eine positive Bilanz verweisen. So konnten u.a. die Mitgliederzahlen erneut gesteigert werden und im Organisierungsgrad mit 17,32 Prozent der 2. Platz hinter der Landeshauptstadt Dresden und noch vor Leipzig erreicht werden. Weiterlesen »




16. April 2019

Heute Hauptausschuss 2019

Der Hauptausschuss des Kreissportbundes wurde satzungsgemäß vom Präsidium für heute, den 16. April 2019 einberufen. Die Einladung wurde den Vereinen fristgemäß zugestellt. Die Veranstaltung beginnt 18.00 Uhr in der „Herderhalle“ Pirna-Copitz. Auf der zwölf Punkte  umfassenden Tagesordnung stehen u.a. die Berichte des Präsidiums, der Sportjugend, des Schatzmeisters und der Kassenprüfer, Ehrungen und die Beschlussfassung zum Haushalt 2019.

Die Anreise sollte bis spätestens 17.45 Uhr erfolgen. Der Parkplätze an der „Herderhalle“  stehen allen Teilnehmern kostenlos zur Verfügung. (WoVo)

 




16. April 2019

Stoppomat geht in die 6. Saison

Rechtzeitig vor den Osterfeiertagen hat der Kreissportbund Sächsische Schweiz-Osterzgebirge den Stoppomat in Königstein wieder scharf geschaltet. Er geht damit in seine 6. Saison. Die Strecke führt vom Hotel „Lindenhof“ in Königstein hinauf zum Parkhotel „Margaretenhof“ im Kurort Gohrisch. Sie ist 2,6 km lang und es müssen durch die Radler 160 Höhenmeter überwunden werden.

Das Prinzip ist ganz einfach. Der Stoppomat ist eine Zeitmessanlage zwischen dem Start- und Zielort. Am Start entnimmt man eine Karte und füllt sie mit den persönlichen Daten aus. Dann stempelt man die Startzeit im Stoppomat ab, um danach sofort in die Pedalen zu treten und zum Zielort zu sprinten. Am Zielort steht ein zweiter Automat, der die Ankunftszeit abstempelt. Weiterlesen »