23. August 2017

Heute Sportabzeichen-Abnahme in Pirna

Am heutigen Mittwoch bietet der Kreissportbund Sächsische Schweiz-Osterzgebirge wieder einen Termin zur Sportabzeichen-Abnahme an. Die Veranstaltung findet im Pirnaer Stadion „Am Kohlberg“ von 15.00 Uhr bis 19.00 Uhr statt. Kleine und große Sportler können in dieser Zeit das Sportabzeichen in den leichtathletischen Disziplingruppen Laufen, Springen und Werfen ablegen. Die Zielgruppe liegt bei Personen ab 7 Jahre bis 50+. Das Sportabzeichen ist der Fitnesscheck im Breitensport und wird von Krankenkassen für Bonusleistungen anerkannt. Die Abnahmegebühr und die Ausstellung des Sportabzeichens beträgt für Erwachsene 5 Euro und für Kinder/Jugendliche 2 Euro. Eine Teilnahme ist ohne Voranmeldung möglich. Die IKK classic als Unterstützer der Veranstaltung verlost unter allen an diesem Tag abgelegten Sportabzeichen fünf Preise. Die sportlichste Familie erhält einen Einkaufsgutschein von Ernsting´s family. Weiterlesen »




18. August 2017

Aus- und Fortbildung geht in die zweite Hälfte

Beim Kreissportbund Sächsische Schweiz-Osterzgebirge beginnt heute die zweite Hälfte der Aus- und Fortbildungssaison 2017. Dazu findet ein Grundlehrgang in Pirna statt. Es folgen bis Jahresende noch ein Grundlehrgang in Freital und ein Lizenzlehrgang Übungsleiter C – Breitensport in Pirna und mehrere Fortbildungslehrgänge. Alle wichtigen Informationen und Anmeldungen über die Homepage des KSB www.kreissportbund.net über den Button „Aus- und Fortbildung“. Dort sind auch alle noch stattfindenden Informationsveranstaltungen für Vereinsvorstände aufgeführt. Anmeldungen sind jederzeit möglich. (WoVo)




18. August 2017

Sport am Wochenende 18. bis 20. August 2017

Fußball

Landesliga

Sonnabend, 15.00 Uhr

FV Eintracht Niesky – VfL Pirna-Copitz 07

 

Landesklasse Mitte

Sonnabend, 15.00 Uhr

FV Gröditz 1911 – FV BW Stahl Freital

BSV 68 Sebnitz – BSC Freiberg

SV Germania Mittweida – SV Bannewitz

SV Wesenitztal – SV Barkas Frankenberg

Weiterlesen »




18. August 2017

Sechs Medaillen für die Pirnaer Schiffsmodellsportler

Die Modellsportler des MSV Sächsische Schweiz e.V. erzielten bei der Landesgruppenmeisterschaft der LG Ost in Eberswalde am vergangenen Wochenende große Erfolge.

 

Klasse F4b Senioren: 1. Platz Ulrike Hoffmann, 2. Platz Kai Hölzel,  3. Platz André Hoffmann, 4. Platz André Kolbe

 

Klasse F4a Senioren: 3. Platz nach Stechen André Hoffmann, 4. Platz nach Stechen Kai Hölzel Weiterlesen »




17. August 2017

Frank Müller feiert 70. Geburtstag

Sport in Heidenau ist untrennbar mit den Namen Frank Müller verbunden. Keiner hat wie er hat in den vergangenen Jahrzehnten in diesem Bereich der Stadt seinen Stempel aufgedrückt. Und heute feiert der gebürtige Dohnaer Frank Müller seinen 70. Geburtstag. Fast sein ganzes Leben war er sportlich aktiv. Mit zwölf Jahren begann er bei der BSG Motor Heidenau als Torwart im Fußball. Ob er damals schon ahnte, wie sich sein sportliches Leben bis heute entwickeln würde. Sicherlich nicht. Fußball war aber nur der Anfang für ihn. Es folgten Turnen und Handball. Bei letzterer Sportart ist er bis heute hängen geblieben. Sie liegt im besonders am Herzen. Von 1966 bis 1970 studierte er an der DHfK Leipzig. Neujahr 1976 hatte er zusammen mit Peter Klimek die Idee, analog zum Berliner Neujahrslauf auch in Heidenau am 1. Tag des Jahres einen Neujahrslauf durchzuführen. Im letzten Jahr wurde bereits das 40-jähriges Jubiläum gefeiert und Frank Müller war jedes Jahr dabei. Weiterlesen »




16. August 2017

Kurzschulung: „Ehrenamt (neu) gestalten“

In Kooperation mit dem Landessportbund Sachsen e.V. bietet der Kreissportbund Sächsische Schweiz-Osterzgebirge e.V. eine Kurzschulung an, um das Thema „Freiwilligenmanagement“ in Sportvereinen näher zu bringen und gezielt Umsetzungsmöglichkeiten aufzuzeigen. Im Rahmen dieser Veranstaltung werden praxiserprobte Ansätze vorgestellt, um eine systematische Ehrenamtsförderung langfristig zu gestalten. Dabei sollen grundlegende Begrifflichkeiten geklärt, aktuelle Tendenzen/Entwicklungen/Herausforderungen und Möglichkeiten sowie Potentiale des Freiwilligenmanagements aufgezeigt werden. Die Kurzschulung richtet sich an Vereinsführungskräfte und Engagierte, die nach Möglichkeiten suchen, zusätzlich ehrenamtliche Mitstreiter zu gewinnen und an den Verein zu binden. Weiterlesen »